Einladung zur Wanderung an den Tegernsee

Diesmal werden wir mit der Bayerischen Regionalbahn (BRB) nach Gmund am Tegernsee fahren. Von dort wandern wir ein Stück am Seeufer entlang bis Seeglas und erreichen von dort über eine Anhöhe hinauf den Tegernseer Höhenweg. Bei immer wieder schönem Blick auf den See und die umliegenden Berge gelangen wir auf diesem abwechslungsreichen Weg in den Ort Tegernsee.

Dort planen wir einen Einkehrschwung im Tegernseer Bräustüberl und können uns auch die Benediktinerklosterkirche ansehen, mit Fresken von Hans Georg Asam. Für den Nachmittag bietet sich noch ein Rundgang zum südlich gelegenen Aussichtspunkt an, mit wunderschönem Blick auf den See.
Anschließend können wir nach Wetter, Lust und Laune entscheiden, ob wir über den Höhenweg wieder nach Gmund zurücklaufen oder den Tag gemütlich in Tegernsee ausklingen lassen.

Bis auf ein paar kurze moderate Steigungen verläuft der Weg überwiegend eben und ist auch für größere Kinder geeignet.

Bitte bringt feste Schuhe und geeignete Kleidung mit, und nach Bedarf auch Brotzeit und Getränke für unterwegs.

Die Wanderung findet, ggf. etwas variiert, bei jedem Wetter statt.
Soweit Fahrtkosten anfallen, werden diese im Rahmen von Gruppentickets übernommen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte den Termin gleich notieren.

Termin: Samstag, 09.07.2022, 10.00 –17.00 Uhr
Treffpunkt: 9.30 Uhr, Hauptbahnhof München vor Gleis 33/34 Starnberger Flügelbahnhof.
Anmeldung: Ist nicht erforderlich