Rechtliche Informationsveranstaltungen

Informationsveranstaltungen zu rechtlichen Fragen bei Trennung und Scheidung

Rechtsanwältinnen/Fachanwältinnen für Familienrecht informieren über die rechtlichen Konsequenzen bei Trennung und Scheidung/Aufhebung der Lebenspartnerschaft. Sie geben einen Überblick über die wesentlichen Zusammenhänge und Verfahrensabläufe und erklären die notwendigen Schritte, die jede Frau in der entsprechenden Situation beachten sollte.

Themenbereiche sind z.B.: 

  • Voraussetzung von Trennung und Scheidung
  • Ehewohnung
  • Hausrat
  • Elterliche Sorge
  • Unterhalt
  • Zugewinn
  • Vermögensausgleich
  • Versorgungsausgleich   

TermineDienstag, 11.09.2018
Dienstag, 02.10.2018
Dienstag, 06.11.2018
Dienstag, 04.12.2018

Uhrzeit20.00 Uhr
Referentinnendie im TuSch beratenden Anwältinnen wechseln sich bei den Vorträgen ab
Kosten3,-- €
2,-- €
(ermäßigt für Mitfrauen)
Anmeldungist nicht erforderlich


Zukunft positiv gestalten durch Ehevertrag oder Scheidungsfolgenvereinbarung

Vortrag

Nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand und vermeiden Sie langwierige, belastende Auseinandersetzungen.
 
Vereinbaren Sie einen individuellen, auf Sie und Ihren Partner zugeschnittenen Vertrag. Der Vertrag kann vor, während der Ehe und auch bei Scheitern, als sogenannte Scheidungsfolgenvereinbarung abgeschlossen werden.
 
Die Referentin ist Mitautorin der Broschüre "Ehe und Partnerschaft rechtlich begleiten" und stellt sie vor. Sie gibt Tipps über Regelungsmöglichkeiten zu Unterhalt, Versorgungsausgleich, Zugewinn und Erbrecht.
 
Die Broschüre wurde im Mai 2017 vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration herausgegeben und ist kostenfrei.

 

TerminDonnerstag, 11.10.2017
Uhrzeit20.00 Uhr
Referentinnen   

Renate Maltry, Fachanwältin für Familien- und Erbrecht

Kosten3,-- €
2,-- € (ermäßigt für Mitfrauen)
Anmeldungist nicht erforderlich